Spendenübergabe nach Kinderkleidermarkt

Das Team der Kinderkleider- und Spielsachenbörse der Auferstehungskirche Ludwigsburg spendet den gesamten Erlös von 2.030,- Euro aus der 50. Jubiläumsbörse dem Kinderhospizdienst Ludwigsburg.

„Das ist ein ganz wunderbares Geschenk für uns“, so Michael Friedmann vom ambulanten Kinderhospizdienst, „mit dem wir die Begleitung von sterbenden Kindern, Jugendlichen und ihren Familien ebenso bewerkstelligen können, wie die verschiedenen Kinder- und Jugendtrauergruppen.“ Bei der Spendenübergabe erzählte er zudem, wie erfreut und dankbar auch die jungen Menschen selbst immer sind, wenn sie erfahren, dass andere Menschen an sie in dieser schweren Zeit denken und mit ihrer Spende die individuellen Begleitungen mit ermöglichen.