Fotoworkshop für trauernde Jugendliche

Mo, 07.09 - Fr, 11.09.2020
71638 Ludwigsburg, CVJM Ludwigsburg, Karlstraße 24

Wie wir durch’s Leben gehen, du und ich, hängt ziemlich oft davon ab, wie wir auf Dinge schauen, welchen Blickwinkel wir einnehmen – nehmen wir’s LEICHT? BeSCHWERen wir uns? Schweben wir über den Dingen oder blicken wir auf zur Last des Lebens? Meist wechselt sich das ab und das ist auch gut so, denn: Anders wär’s auch langweilig, oder? Könnten wir die höchsten Höhen so genießen, wenn wir nicht wüssten aus welchen Tälern wir kommen und wären die Tiefen nicht unerträglich, wenn wir das Wissen um die Höhen nicht hätten, die immer wieder kommen? Doch trauen wir uns sowohl oben als auch unten mal andere Perspektiven einzunehmen und nicht immer nur in den gewohnten Bahnen zu denken und zu handeln? Gerade in den schweren Zeiten unseres Daseins hier auf Erden scheint das eine große Aufgabe zu sein, aber: wir sind damit ja zum Glück nicht allein, auch wenn uns geliebte Menschen für immer verlassen haben.

Ich möchte dich mit auf einen Weg nehmen, auf dem ich schon lange unterwegs bin: Der Weg der Fotografie! Ach so, ich hab‘ ganz vergessen mich vorzustellen! Entschuldige bitte. Ich bin Julian, Fotograf und Filmemacher, 31 Jahre alt und seit 5 Jahren selbstständig: www.dermitderkamera.de Die erste Kamera, die ich mit sechs Jahren in der Hand hatte, war die meines Vaters, dem ich mein ganzes Leben sehr nahe stand und der vor drei Jahren sehr plötzlich gestorben ist – in meiner ganz persönlichen Trauer hat mich das Ausleben meiner Kreativität in Fotografie und Film ein gutes Stück weit getragen. Ich möchte mit Dir herausfinden, ob es dir vielleicht ähnlich gehen könnte! Ich möchte mit dir über Technik sprechen, Licht und Schatten betrachten, bunt und frei verschiedenste Blickwinkel ausprobieren. Vier intensive Tage, an denen Deine Perspektiven im Mittelpunkt stehen! Ich freue mich sehr auf diese Zeit!

Neben Julian Meinhardt begleiten Euch durch die Tage das Team von Kinder- und Jugendtrauer des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Landkreis Ludwigsburg: Tamara Durst, Ehrenamtliche Mitarbeiterin, und Michael Friedmann, Seelsorger und Trauerbegleiter für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Wir freuen uns alle sehr auf Dich!

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparda-Bank ist das Angebot für Euch kostenfrei!