Berichte

Weitere Berichte finden Sie unter

Mitarbeiter von Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft sammeln und spenden für den Ambulanten Kinderhospizdienst

Was mit 10 Cent anfängt, - einfach einmal ein Betrag aufgerundet, und das nicht einmalig, sondern oft, - das kann am Ende eine stattliche Summe werden. So hand haben es die Mitarbeitende der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft in Ludwigsburg schon seit Jahren. Und dann gibt es jedes Jahr die spannende Frage, wohin das Geld spenden? Aus verschiedenen Vorschlägen wählen auch dies die Mitarbeiter selber aus.

Statt Klassenfahrt-Zuschuss Spende für sozialen Zweck

Schüler der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg unterstützen Arbeit des Kinder-und Jugendhospizdienstes

„Bereits während der Arbeit an ihrem Stand auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt ist den Schülern der Klasse WG 12/3 des Wirtschaftsgymnasiums unserer Schule klar geworden: das eingenommene Geld wird nicht, wie geplant, als Zuschuss für eine Klassenfahrt nach Österreich verwendet, sondern für einen sozialen Zweck im Landkreis.” erläutert Klassenlehrerin Christine Koch die einhellige Entscheidung ihrer Schüler.