Mehr als ein Geburtstagsständchen

Ambulanter Kinderhospizdienst Ludwigsburg
Kinder- und Jugendtrauer Ludwigsburg
Bosch Jazzchor Vocal Ignition singt für Kinder- und Jugendtrauer

Die Musikhalle war am vergangenen Freitag, 30. November 2015 bestens gefüllt, als zum 10jährigen Geburtstag des Bosch Jazzchors Vocal Ignition eingeladen wurde und Gäste aus Nah und Fern einen musikalischen Konzertabend genossen haben. Mit „Jetzt ist Sommer“ wurde der Abend fröhlich eröffnet und „The Good Vibrations“ war nicht nur gut hörbar, sondern auch den ganzen Abend im begeisterten Publikum spürbar. So wurden beschwingte Lieder ebenso angestimmt, wie ruhige und nachdenkliche Lieder, wie bei „Only Time“ oder „The Book of Love“, mal A Capella und dann wieder mit swingender Bandbegleitung. Humorig dabei die spontane Moderation von Svenja Owerfeldt, die als Chormitglied kurzerhand eingesprungen ist, nachdem dem Chorleiter und begeisterten Jazzmusiker Andreas Rapp die Stimme versagte, dafür aber nicht minder den Sängerinnen und Sängern die schönsten Töne entlockte und gar selbst auch zur Klarinette griff.

Über die seit einem Jahr ausgebaute Kinder- und Jugendtrauerbegleitung informierte dazwischen Michael Friedmann, Seelsorger und Trauerbegleiter für Kinder und Jugendliche der Ökumenischen Hospizinitiative im Landkreis Ludwigsburg, mit ihrer monatlichen Jugendgruppe und dem neuen Kindertrauerclub, gleich wie der Einzelbegleitung durch Ehrenamtliche, und all die guten Erfahrungen, die die Kinder, Jugendlichen und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei machen, wenn man sich denn einmal traut über den eigenen Schatten zu springen und solch ein Trauerangebot einfach mal miterlebt und erfährt, wie sehr dieses von Spiel und Kreativität, Leben und auch Leichtigkeit geprägt ist und doch auch alles sorgenvolle und traurige seinen Platz haben darf.

Unter dem Motto „Mehr als Worte sagt ein Lied – oder auch ein Bild“ war der kurzweilige Abend nicht nur vom Jubiläumskonzert geprägt, sondern auch von großformatigen Fotografien, welche im Foyer der Musikhalle ausgestellt waren. Die aussagekräftigen Bilder entstanden in den Sommerferien im Rahmen eines Projekts mit trauernden jungen Leuten, welche von Erinnerungen, Gefühlen, Hoffnungen und Träumen erzählten. Ein großer Gewinn war, dass die Jugendlichen selbst anwesend und zum Gelingen der Veranstaltung aktiv beigetragen haben.

Zum Ausklang des Konzerts bedankte sich das Publikum mit einem Geburtstagsständchen bei Vocal Ignition, und beschenkte die Kinder- und Jugendtrauerbegleitung im Landkreis Ludwigsburg mit der stolzen und ebenso humorigen Summe von 2.929,29 Euro, welche ein großes Geschenk mit noch größerer Wirkung ist.

Text: Michael Friedmann / Fotografien: Angelika Kamlage

Weitere Bilder: http://angelika-kamlage.de/2015/10/31/ein-bild-fuer-dich/

Galerie
Foto: Angelika Kamlage
Foto: Angelika Kamlage
Foto: Angelika Kamlage